+49 (0)212-260 49 97 mail@katarina-otteni.de

Biodanza in der Natur – ein Weg von außen nach Innen


© Foto: Marcus Stück

Natur ist nichts im Außen, sondern ist in unserem Inneren Erlebnisraum angelegt. Biodanza hilft uns den inneren Naturraum und den äußeren Naturraum zu verbinden. In diesem Seminar werden wir beides erleben, den inneren und den äußeren Naturraum mit speziellen Übungen und Tänzen, die Rolando Toro entwickelt hat. Er selbst sagt, dass er sie gar nicht entwickelt hat, sondern sie sind zu ihm gekommen, sie waren bereits da.

Klar ist, dass die Natur uns alles bereitstellt was wir brauchen. Lasst Euch inspirieren durch diesen Workshop in der wunderschönen Natur um das Seminarhaus, den Rosenhof in Melle. Die, die Biodanza-Lehrer sind werden ein kleines Material erhalten in denen einige der Tänze beschrieben sind. Dieser Workshop ist für alle offen, die kommen wollen. Bringt also bitte Eure Freunde mit.

Der Workshop-Leiter ist Marcus Stueck, ein sehr erfahrender Biodanzalehrer, der gleichzeitig auch Direktor der Biodanzaschule in Riga in Lettland ist. Eines seiner Lieblingsthemen ist die Arbeit mit Biodanza in der Natur.



Details und Anmeldung

Datum / Zeit / Leitung
17.06.2022 - 19.06.2022 / 3 Tage / Marcus Stück aus Leipzig

Workshopzeiten
Beginn: Freitag 18 Uhr und Ende: Sonnabend 16 Uhr

Preisinformationen
Workshop:
185 Euro bei Anmeldung bis 17.4.2022 und 200 Euro bei Anmeldung nach 17.4.2022
Kontoverbindung:
Marcus Stueck
Sparkasse Leipzig
DE24 8605 5592 1100 8785 79

Übernachtung / Vollpension
Ü & VP pro Nacht 57€ - 79€

Veranstaltungsort
Seminarhaus WILDE ROSE


Kategorien
Wochenend-Workshops

Weitere Infos und Anmeldung
Nachfolgend hast Du die Möglichkeit bei weiteren Fragen mir eine Mail zu schicken: mail@katarina-otteni.de. Mit dem Anmeldeformular kannst Du Dich direkt zur Veranstaltung anmelden: Anmeldeformular Biodanza in der Natur (pdf)